[Rezension] Söhne des Glücks

Sehr umfangreiche Bücher können anfangs äußerst abschreckend wirken. Es stellt sich schnell die Frage: Kann das Buch wirklich durchgehend gut sein, auch wenn es über 600, 700 Seiten umfasst? Gewiss gibt es Bücher, die diese Erwartung nicht einhalten können. Doch heute stelle ich euch ein Buch vor, dass meine Erwartungen bei weitem übertroffen hat. Der […]

Weiterlesen

[Rezension] Reise mit zwei Unbekannten

Die Geschichte von Maxine und Alew ist wie eine wärmende Umarmung, die zu Tränen rührt und alle inneren Mauern bröckeln lässt. Titel: Reise mit zwei Unbekannten Autorin: Zoe Brisby Verlag: eichborn (klick) Preis: 18,00 € (Hardcover) ISBN: 978-3-8479-0056-6 Ich bin leicht zu Tränen zu rühren, das gebe ich gerne zu. Doch schon lange hat mich […]

Weiterlesen

[Rezension] Das Zimmer aus Samt

Die Ausstrahlung mancher Menschen kann umwerfend sein und lange im Gedächtnis bleiben. So ist es auch bei Marthe de Florian aus „Das Zimmer aus Samt“. Diese Frau erschafft von sich das Bild, das sie gerne sehen möchte und erstrahlt in ihrer Schönheit. Ein Roman voller schöner Dinge und bewegender Geschichten. Titel: Das Zimmer aus Samt […]

Weiterlesen

[Rezension] Dein erster Blick für immer

Liebe auf den ersten Blick – kann es sie geben? Die Meinungen dazu gehen wahrscheinlich weit auseinander und es hängt immer davon ab, wer bereits welche Erfahrungen gemacht hat. Doch Maya aus „Dein erster Blick für immer“ ist davon überzeugt. In dem Roman geht es um eine romantische Liebe auf den ersten Blick zu einem […]

Weiterlesen

[Rezension] Der Buchspazierer

Jedes Mal, wenn ich ein Buch in meine Hände nehme, fühlt es sich so an, als würde mein Herz freudig einen kleinen Hüpfer machen. Meine Liebe zu Büchern ist groß und wahrscheinlich liebe ich deshalb auch Bücher über Bücher an sich. Über das Lesen, über Buchhandlungen und über die Menschen dahinter. Mit „Der Buchspazierer“ habe […]

Weiterlesen

[Rezension] Das Weingut. Tage des Schicksals (Band 3)

Die Familiensaga geht weiter – mitreißend, emotional und lehrreich. Heute mit dem dritten und letzten Band der Reihe „Das Weingut“. Wer erst die Rezension zu Band 1 lesen möchte, klickt hier (klick) und wer sich alles zu Band 2 durchlesen möchte, klickt hier (klick). Wer sich nun aber für das Finale der Trilogie interessiert, liest […]

Weiterlesen

[Rezension] Das Weingut. Aufbruch in ein neues Leben (Band 2)

Genug Weihnachtsromane auf LYREBIRD, es geht endlich weiter mit „Das Weingut“! Die Rezension vom ersten Teil erschien noch im November, also wird es wohl langsam Zeit für Band zwei 🙂 Wer noch nicht die Rezension vom ersten Band der Weingut-Trilogie gelesen hat, hier entlang: klick Titel: Das Weingut. Aufbruch in ein neues Leben Autorin: Marie […]

Weiterlesen

[Rezension] Winterwunderzeit

Laurel möchte unbedingt mit ihrem Mann Zach ein Kind. Sie wünschen es sich so sehr, doch bisher wurden sie nur enttäuscht. Keine künstliche Befruchtung hat funktioniert und selbst ihr Pflegekind mussten sie nach kurzer Zeit wieder abgeben, als die Eltern ihren Anspruch doch noch geltend gemacht haben. Es scheint vorbei zu sein. Vorbei mit dem […]

Weiterlesen

[Rezension] Der Zauber der Schneeflocken

Weihnachten ist nicht für jeden ein schönes Fest. Bei manchen sind es Familienstreitigkeiten, bei anderen die Einsamkeit. Doch für Leni in „Der Zauber der Schneeflocken“ ist es eine besonders schlimme Zeit des Jahres, die sie an ihren großen Verlust erinnert. Zwei Jahre ist es her, dass sie ihren geliebten Ehemann Tom verloren hat – ausgerechnet […]

Weiterlesen