[Rezension] Das Bücherhaus. Eine philosophische Liebesgeschichte

Die Philosophie wird von vielen als sperrig empfunden. Umständlich formuliert, teils etwas träumerisch. Doch genau darum geht es. Das Leben ist nicht schlicht und eindimensional. Es ist vielschichtig und bedarf vieler Worte. Es ist auch nicht rein rational, sondern getrieben von Emotionen und Empfindungen. Diese Gefühle erfährt man auch in dem Buch „Das Bücherhaus“. Es […]

Weiterlesen