[Rezension] Seeluft macht glücklich (Hörbuch)

Manchmal würde ich am liebsten ständig lesen. Eine gute Geschichte fesselt mich so sehr, dass ich versuche, beim Baden, beim Haare föhnen, beim Abwaschen, beim Putzen usw. weiterzulesen. Doch sind wir mal ganz ehrlich: Wirklich funktionieren kann das so nicht. Oft braucht man schlichtweg zwei Hände, um etwas Bestimmtes zu tun. Genau deshalb weiß ich […]

Weiterlesen

[Rezension] Warten auf Eliza

Wann hast du das letzte Mal ein Buch gelesen, dass dich noch lange danach sehr bewegt? So ging es mir bei „Warten auf Eliza“. Die Freundschaft zwischen zwei so unterschiedlichen Frauen, die beide mit ihrem Schicksal hadern, hat mich von Anfang an berührt. Titel: Warten auf Eliza Autorin: Leaf Arbuthnot Verlag: Diana Preis: 17,00 € […]

Weiterlesen

[Rezension] Das Glück läuft, wohin es will

Wer kennt es nicht – im Rücken sticht es, der Nacken zwickt und irgendwie hat man sich viel zu lange schon nicht mehr so richtig bewegt. Gerade in Home Office Zeiten passiert das immer mehr Menschen. Viele greifen dann zu ihren Laufschuhen, weil es die einfachste Art ist, rauszukommen und zeitgleich Sport zu machen, ganz […]

Weiterlesen

[Rezension] WIe das Leuchten von Bernstein

Was würdest du tun, wenn dein:e Verlobt:er plötzlich beschließt, auf einen Selbstfindungstrip zu gehen und euer gemeinsames Leben hinter sich zu lassen? Ich wäre wohl ziemlich geschockt. So geht es auch Marie in „Wie das Leuchten von Bernstein“. Titel: Wie das Leuchten von Bernstein Autorin: Nele Blohm Verlag: Heyne Preis: 10,99 € (Taschenbuch, Klappenbroschur) ISBN: […]

Weiterlesen

[Rezension] Adults

Wenn das Leben anders läuft als geplant, kann schnell mal eine Lebenskrise auf den Plan treten. So passiert es Jenny aus „Adults“. Titel: Adults Autorin: Emma Jane Unsworth Verlag: eichborn Preis: 22,00 € (Hardcover) ISBN: 978-3-8479-0069-6 … mehr zum Buch? Hier entlang (klick)! Die Grundidee der Geschichte gefällt mir sehr gut und hat mich so […]

Weiterlesen

[Rezension] HighLand Hope 1 – Ein Bed & Breakfast für Kirkby

Schottland ist gerade bei Romanen hoch im Trend – kein Wunder, es hört sich nach einer wunderschönen Landschaft an. Leider war ich bisher noch nicht selber vor Ort, aber die Romane, die in Schottland spielen, machen auf jeden Fall große Lust darauf. So auch „Highland Hope“ von Charlotte McGregor. Titel: Highland Hope 1 – Ein […]

Weiterlesen

[Rezension] Ostseefunkeln

Emotionen wollen gefühlt und ausgelebt werden. Ansonsten bahnen sie sich einfach irgendwann unkontrolliert ihren Weg nach oben. Wie Luftballons, die man versucht unter Wasser zu drücken. Irgendwann kann man alle Ballons, die sich mit der Zeit angesammelt haben, einfach nicht mehr unter Dach und Fach halten – sie ploppen nach oben, zur Wasseroberfläche. Titel: Ostseefunkeln […]

Weiterlesen

[Rezension] Der Zopf

Nachdem ich mit stiller, aber großer Begeisterung „Das Haus der Frauen“ gelesen hatte, wollte ich unbedingt auch das Debüt der Autorin Laetitia Colombani lesen, das den Namen „Der Zopf“ trägt. Laetitia Colombani scheint eine Vorliebe für starke Frauen zu haben, das hat sie in ihrem zweiten Roman bewiesen, bei dem es ebenfalls um die Schicksale […]

Weiterlesen

[Rezension] Söhne des Glücks

Sehr umfangreiche Bücher können anfangs äußerst abschreckend wirken. Es stellt sich schnell die Frage: Kann das Buch wirklich durchgehend gut sein, auch wenn es über 600, 700 Seiten umfasst? Gewiss gibt es Bücher, die diese Erwartung nicht einhalten können. Doch heute stelle ich euch ein Buch vor, dass meine Erwartungen bei weitem übertroffen hat. Der […]

Weiterlesen

[Rezension] Reise mit zwei Unbekannten

Die Geschichte von Maxine und Alew ist wie eine wärmende Umarmung, die zu Tränen rührt und alle inneren Mauern bröckeln lässt. Titel: Reise mit zwei Unbekannten Autorin: Zoe Brisby Verlag: eichborn (klick) Preis: 18,00 € (Hardcover) ISBN: 978-3-8479-0056-6 Ich bin leicht zu Tränen zu rühren, das gebe ich gerne zu. Doch schon lange hat mich […]

Weiterlesen