[Rezension] Unverblümt im Sommerwind

„Lügen haben kurze Beine“ – ein Sprichwort, das wohl in vielen Lebenslagen zutrifft. Für Judith jedoch nicht. Sie kommt erst gar nicht in prekäre Situationen, in denen kleinere oder größere Lügen aufgedeckt werden könnten. Denn: Judith kann nicht lügen. Nicht einmal die kleinste Notlüge. Klingt zunächst nach einem sehr ehrlichen Menschen, doch für Judith ist […]

Weiterlesen

[Rezension] Wege ihrer Sehnsucht

„Wo sich unzählige Wege kreuzen, werden zwei Schicksale für immer verbunden…“ heißt es auf der Rückseite des Buches „Wege ihrer Sehnsucht“. Was für ein treffendes Zitat für dieses Meisterwerk eines Romans. Gerade jetzt kann es nicht schaden, die aktuelle Zeit einfach mal zu vergessen und in andere Zeiten abzutauchen. Reist gemeinsam mit mir zunächst in […]

Weiterlesen

[Rezension] Der Glasmurmelsammler

Habt ihr früher auch mit Murmeln gespielt? Taucht gemeinsam mit der Autorin Cecelia Ahern in die Welt des „Glasmurmelsammlers“ hinab. Auch ich habe als Kind Bahnen aufgebaut, in denen ich dann meine Murmeln auf eine Reise geschickt habe. Ich habe die kleinen Gaskugeln geliebt und immer wieder auf das Neue über ihr Inneres gestaunt. Diese […]

Weiterlesen

Frohe Ostern! Ideen für einen schönen Ostertag trotz Isolation und Quarantäne

Bald steht Ostern vor der Tür. Was habt ihr geplant? Sucht mit euren Kindern fleißig Schokoeier oder andere Leckereien. Im Garten? Perfekt! Doch auch die Wohnung passt hervorragend – glaubt mir, ihr könnt so manche Süßigkeit vergessen, auch wenn es sich nur um wenige Quadratmeter handelt… Doch neben der Suche von Ostereiern könnt ihr auch […]

Weiterlesen

Tagebuch schreiben – wieso das Schreiben eine Wohltat für die Seele ist (insbesondere in der aktuellen Situation wegen des Corona-Virus)

Im Kindesalter ist das Tagebuch schreiben noch weit verbreitet. Gerade viele Mädchen freuen sich über ein Buch mit Schloss, in dem sie ihre geheimsten Gedanken festhalten und vor der Außenwelt verschließen können. Da ich selbst keine Brüder hatte und auch sonst nicht als Kind mit Jungs über Tagebücher gesprochen habe, kann ich nur schwer nachvollziehen, […]

Weiterlesen

[Rezension] Pariser Chic. Der Style-Guide

Was haben die Pariser nur an sich, dass sie so schick wirken lässt? Ein Geheimnis, das Ines de la Fressange und Sophie Gachet mit der Neuauflage des Style-Guides „Pariser Chic“ lüften. Ich hatte das Glück bereits den ersten Teil gelesen zu haben und somit direkt vergleichen zu können. Wer also ebenfalls den ersten Teil besitzt: […]

Weiterlesen

Allein oder einsam? Isolation in Zeiten der Corona-Krise

Die Einen opfern sich hingebungsvoll auf, um uns mit Lebensmitteln zu versorgen, oder in den Kliniken für die Patienten zu sorgen. Die Anderen halten sich an die Ausgangsbeschränkung (Stand 24.03.2020 – in Bayern gilt eine Ausgangsbeschränkung). Und dann gibt es Menschen wie mich: Menschen, die in Quarantäne sind. Seit über 11 Tagen durfte ich meine […]

Weiterlesen

[Rezension] A Paris. Mit Jeanne Damas zu den coolsten Frauen der Stadt.

Viele Frauen suchen ihre ganz eigenen Stil. Ist er eher schick? Oder eher sportlich? Oder natürlich? Was passt zu welchem Anlass? Viele, viele Fragen. Und eine mögliche Antwort findet sich im Buch „A Paris“, in dem sich Jeanne Damas – Pariser Fashion Ikone und Model – auf eine kleine Reise durch ihre geliebte Stadt begibt. […]

Weiterlesen

[Rezension] Nur wer loslässt, hat das Herz frei

Bereits das Cover hat mich bei diesem Buch sehr gelockt. Und ich wurde nicht enttäuscht. Klappentext: „Gina Zoberski liebt es, in ihrem Food Truck köstliche Sandwiches zuzubereiten und umfangreiche To-Do-Listen zu erstellen. Eigentlich ist sie die geborene Optimistin, doch den zwei Jahre zurückliegenden Tod ihres geliebten Mannes hat sie noch nicht verwunden. Zudem vergeht kein […]

Weiterlesen

[Rezension] Die Hoffnung zwischen den Zeilen

„Die Hoffnung zwischen den Zeilen“ Autorin: Elin Olofsson Verlag: C.Bertelsmann Preid: 20,00€ (Hardcover) „Hamburg 1949: Als Ulrike Hartmann erfährt, dass ihr Verlobter Hans im Krieg gefallen ist, verlässt sie verzweifelt ihre zerstörte Heimat und wandert nach Schweden aus. In ihrem Koffer hat sie ein Bündel Briefe, die Hans im Krieg jahrelang von einer Schwedin namens […]

Weiterlesen