Fruchtiges Kartoffel-Linsen-Curry

_DSC8061

Ein großer Topf und alles rein – nennt man ja neuerdings „One Pot Gericht“.
Bei mir jetzt eigentlich nichts was extra eine Bezeichnung braucht 😀

Hauptsache es schmeckt und es ist einfach zu machen 😉
Und genau das ist bei diesem Curry der Fall! Ich habe mal wieder einfach alles mögliche zusammengeschmissen und tadaaaa schon kommt ein leckeres Gericht heraus. Gerade diese süßliche Note der Mango… Also ich bin mehr als zufrieden mit meinen Experimentierkünsten 😀

Zutaten (2-3 Personen):

  • 5 mittelgroße Kartoffeln
  • 1kleine Zwiebel
  • 1 Aubergine
  • 250g Champignons
  • 2 Möhren
  • 400ml Kokosmilch
  • 100ml Mango-Smoothie
  • 1 TL Currypaste
  • 2 EL Currypulver
  • 100g rote Linsen
  • 300ml Gemüsebrühe
  • etwas Öl zum Braten

 

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln und die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen und die Kartoffel- und Zwiebelwürfel darin scharf anbraten.
  2. In der Zeit die Möhren schälen, längs halbieren und in „Halbmonde“ schneiden.
  3. Die Aubergine würfeln, die Pilze vierteln.
  4. Das restliche Gemüse mit in den Topf geben und ebenfalls ein bisschen mit anbraten.
  5. Mit Kokosmilch und Gemüsebrühe ablöschen. Aufkochen lassen.
  6. Die Linsen hinzugeben, den Smoothie und die Gewürze unterrühren.
  7. Ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar und die Sauce cremig ist.

Und dann ab an den Tisch und „Essen fassen“! 😉

_DSC8062