Zieh dir ein Kostüm an! Wieso wir uns an Halloween verkleiden

Für manche ein großes Highlight, für andere hingegen der absolute Graus: das Verkleiden an Halloween. Bald ist es wieder soweit: Man sieht kleine Hexen, Teufel oder Gespenster nach Süßen oder Saurem fragen. Doch auch die Erwachsenen verkleiden sich – vielleicht etwas abgewandelt. Dort ist dann eine sexy Teufelin zu entdecken oder ein Mensch, dessen Blut auf dem Körper verteilt ist und aus gruseligen Wunden tropft. Ja manchmal erscheint es sogar als eine Art Wettstreit, wer das gruseligere oder aufwendigere Kostüm vorweisen kann. Aber wieso verkleiden wir uns überhaupt am 31. November?

Der Ursprung der Verkleidung

Der Brauch geht auf die Kelten zurück, die vor über 2500 Jahren in weiten Teilen Mitteleuropas lebten. Ihr Leben richtete sich nach der Landwirtschaft. Sie mussten sich den Zyklen der Vegetation anpassen und feierten immer am Abend des elften Vollmondes eines Jahres ihren Jahreswechsel. Das Fest hieß Samhain, ein gälisches Wort für November. Die Kelten vertraten den Glauben, dass an diesem Abend die Toten auf die Erde zurückkehren, um ihre Verwandten aufzusuchen. Sie wiesen ihnen sogar den Weg! Erst später verwandelten die Iren diesen Brauch zu etwas Gruseligem: sie hatten nämlich große Angst vor den Toten und verkleideten sich, damit sie von den Toten nicht als Mensch erkannt werden und verschont blieben.

Dieser heidnische Ursprung machte es lange für Christen unmöglich den Tag ebenfalls zu zelebrieren. Erst als Allerheiligen als Feiertag eingeführt wurde, konnten auch die Christen „Samhain“ feiern.

Die Kostüme entstammten damals noch des heidnischen Brauchs. Mit der Zeit wurden jedoch andere Kostüme populär. Vor knapp 80 – 90 Jahren erst kamen langsam Kostüme aus Filmen etc. hinzu. Und so verkleiden sich heutzutage viele Menschen in den wildesten Kostümen. Ich würde mal behaupten, dass viel vom ursprünglichen Brauch verloren gegangen ist, weil keiner mehr davon weiß. Doch es bleibt das Kostüm und ein Anlass, einfach mal jemand anderes zu sein und zu feiern 🙂

Halloween, Die Hexe, Komisch, Surreal, Atmosphäre

Na, als was verkleidet ihr euch dieses Jahr? Oder macht ihr gar nicht mit? Ich bin gespannt von euren Ideen zu hören!

Quellen:

https://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Was-ist-Halloween-und-warum-verkleidet-man-sich-id39583907.html

https://www.planet-wissen.de/kultur/fabelwesen/geister_und_grusel/pwiehalloween100.html#:~:text=Schon%20im%20Mittelalter%20sollen%20sich,auch%20auf%20heidnische%20Rituale%20zur%C3%BCck.

Verfasst von

Komm mit in meine kleine, bunte Welt! Ich lass dich an meinen Gedanken über das Leben teilhaben und stelle dir meine neuesten Bücher vor. Viel Spaß auf #LyrebirdBlog :-)

4 Kommentare zu „Zieh dir ein Kostüm an! Wieso wir uns an Halloween verkleiden

  1. Da kommt übrigens auch der Brauch mit den Kürbislampen her. In der Nach suchen sich nämlich Geister gerne ein neues Zuhause. Wenn sie im Fenster den erleuchteten Kürbis sehen sollten sie denken „Oh, in diesem Haus ist schon ein Geist. Ich suche mir lieber ein anderes…“

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s