[Rezension] Winterwunder für die Liebe

Ein bisschen Winter gefällig? Bei uns in Deutschland hat der Schnee ja weitestgehend gefehlt, deshalb tut ein Weihnachtsroman auch mal nach der Weihnachtszeit gut.

Klappentext:

„An Weihnachtswunder hat Charlie noch nie geglaubt. Dabei könnte sie dieses Jahr ganz gut eines gebrauchen, denn ihr Freund hat sich gerade von ihr getrennt. Um nicht allein in London feiern zu müssen, bleibt ihr nichts anderes übrig, als die Feiertage bei ihrer Cousine zu verbringen, die eine kleine Hundepension auf dem Land führt. Charlie freut sich auf gemütliche Tage im verschneiten Cottage, prasselndes Kaminfeuer, heißen Kakao und einen glitzernd geschmückten Baum – doch die quirligen Vierbeiner halten sie mehr auf Trab als erwartet. Und auch der charmante Hundebesitzer Hugo lässt ihr Herz schneller schlagen. Vielleicht gibt es doch noch ein Weihnachtswunder für Charlie? Wenn nur der furchtbar eingebildete Tierarzt Cal nicht wäre …“

„Winterwunder für die Liebe“

Autorin: Natalie Cox
Verlag:Penguin
Preis: 10,00€ (Taschenbuch)

Mich hat ehrlich gesagt am Anfang enttäuscht, dass es so viel um Hunde geht, weil ich selber eher ein Fan von Katzen bin. Dennoch konnte ich mich schnell erwärmen und bin in diese nette, kleine Geschichte abgetaucht.

Etwas Spannung gibt es auch – wenn auch das die Szenen waren, die mir nicht so gefallen haben, weil sie für mich persönlich unrealistisch und zu aufgesetzt waren. Alles in allem aber dennoch ein nettes Weihnachtsbuch.

Verfasst von

Komm mit in meine kleine, bunte Welt! Ich lass dich an meinen Gedanken über das Leben teilhaben und stelle dir meine neuesten Bücher vor. Viel Spaß auf #LyrebirdBlog :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s