[Rezension] Tasty – genial einfach kochen mit den beliebtesten Tasty-Rezepten

Mittlerweile sind sie gar nicht mehr aus dem „Facebook-Alltag“ wegzudenken: die Kochvideos von Tasty & Co.

Meist wird von oben gefilmt, man sieht nur die Hände die ein leckeres Gericht nach dem anderen zaubern. Ich persönlich bin ein großer Fan davon und finde diese Art von Kochvideos fast schon entspannend und hypnotisch. Ich muss gestehen, dass ich gerade bei einschläfernden Vorlesungen gerne mal auf diese Videos zurückgreife, wenn der Magen schon knurrt und die Mittagspause einläuten will.

Jetzt gibt es von Tasty auch ein Kochbuch. Komisch, oder? Eigentlich waren ja immer die Videos genau der Unterschied zu allen Büchern, die es da draußen in der großen weiten Kochbuchwelt gibt. Deshalb war ich sehr gespannt, was mich da erwartet. Kommen die Bücher an meine heißgeliebten Videos heran? Koche ich wirklich etwas nach?

Verlag: Südwest Verlag
Preis: 17,00€ (broschiert)

Infos: 192 Seiten, 19,3 x 1,7 x 24,6 cm

Weitere Informationen & kaufen 

Es hat Spaß gemacht, in dem Buch herumzublättern und die schönen Bilder zu bestaunen. Außerdem sind wirklich leckere Rezepte enthalten. Manche Sachen habe ich ausprobiert, aber ich muss sagen, dass mir die Videos einfach besser gefallen.

Das liegt vielleicht aber auch schlichtweg daran, dass ich sowieso selten mit Kochbuch koche, sondern „frei nach Schnauze“. Ich bin da lieber kreativ, probiere neue Kombinationen aus, statt mich strikt an eine Anleitung zu halten. Auch die Rezepte aus diesem Buch habe ich dann spontan immer etwas abgewandelt – deshalb kann ich euch nun auch gar keine Fotos zeigen, da sie ja doch nicht genau so sind, wie in dem Buch 😀

Aber eines muss man den Machern lassen: die Fotos sind absolut klasse und machen Lust auf mehr. Ich nutze dieses Buch nun als Inspirationsquelle für mögliche Gerichte, indem ich die Rezepte durchblättere und anhand der Fotos entscheide, auf was ich Lust habe.

 

Verfasst von

Komm mit in meine bunte und chaotische Welt! Ich lass dich an meinen psychologischen Gedanken teilhaben, zeige dir mein Leben als Studentin und zeichne Handletterings was das Zeug hält. Viel Spaß auf #LyrebirdBlog :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s