Einfaches Avocado-Brot

Foto 21.07.18, 08 24 37

Du willst morgen gut gestärkt in den Tag starten? Dann gehts dir wie so vielen. Doch dann fehlt die Zeit, die Lust… Ja, es gibt viele Ausreden.

Aber genau genommen gelten die alle nicht! Denn es ist so einfach, sich ein leckeres und nahrhaftes Frühstück zu zaubern 🙂

Ja okay, ich mache sehr gerne und sehr oft auf dem Weg zur Uni einen Stopp beim Bäcker. Riecht super lecker dort und irgendwie mag ich es, mich mit den VerkäuferInnen kurz zu unterhalten und dann den Tag beginnen zu lassen.

Aber ich weiß selber, dass meist die belegten Brote dort um einiges teurer sind, als wenn man es selbst belegen würde. Deshalb nun ein super einfaches und super leckeres Rezept für euch, wie ihr euch ein gutes Frühstück machen könnt:

Zutaten (für 1 Portion)

  • 1 1/2 – 2 Scheiben Vollkornbrot
  • 1 kleine Avocado
  • 1 EL Frischkäse
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Tomate

Zubereitung:

  1. Toaste das Vollkornbrot an – mein kleiner Tipp für dich. Denn so ist das Brot noch etwas warm und die Konsistenz schmeckt mir persönlich besser als wenn es ungetoastet ist 😉
  2. Schäle die Avocado und schneide sie in Stücke.
  3. Zerdrücke diese in einer Schüssel und gebe den Frischkäse hinzu. So lange drücken und verrühren, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.
  4. Kräftig mit Salz würzen, etwas Pfeffer und einen Spritzer Zitronensaft hinzugeben.
  5. Die Avocadocreme auf dem Brot verstreichen.
  6. Eine Tomate in Scheiben schneiden und darauf verteilen.
  7. Je nach Belieben nochmals würzen und dann genießen 🙂

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Einfaches Avocado-Brot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s