Wraps mit Pute

Wraps.png

Lust auf ein schnelles, einfaches und „frisches“ Mittagessen? Tadaaa: Ich präsentiere euch super leckere Wraps! Und versprochen, sie sind so einfach zu machen, das kann wirklich jeder mal auf die Schnelle zaubern 🙂

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Wraps
  • 1 großes mariniertes Puten-Schnitzel (Marinade nach Wahl)
  • 150g Joghurt
  • 3-5 Stängel Minze
  • 1/2 Bund Basilikum
  • Salz, Pfeffer, Öl
  • 1 Tomate
  • 1/4 Gurke
  • ein paar Salatblätter
  • Alufolie
  • (optional: Tomatensalat mit Basilikum als Beilage)

Zubereitung:

  1. Putenschnitzel in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pute darin stark anbraten.
  2. Minze und Basilikum kleinhacken, mit dem Joghurt verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Tomate und Gurke in Scheiben schneiden.
  4. Salatblätter zerrupfen.
  5. Die Wraps mit etwas Wasser befeuchten und nach Packungsanweisung in der Mikrowelle oder Pfanne erhitzen.
  6. Für jeden Wrap jeweils ein Stück Alufolie hinlegen, den Wrap darauf legen. In die Mitte einen Streifen mit dem Joghurt geben, Salat, Pute, Tomate und Gurke darauf anrichten, etwas salzen und dann erneut Joghurt darüber geben.
  7. Die Enden einschlagen und den Wrap gemeinsam mit der Alufolie rollen.
  8. Den Wrap in der Mitte durchschneiden und anrichten.

Guten Appetit! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s