Asiatische Glasnudel-Hänchen-Pfanne

Foto 03.05.18, 12 13 34.jpg

Zutaten (für 2 Personen):

  • 100g Glasnudeln
  • 200g Hähnchen
  • 1 Porree
  • 1 Glas Bambus
  • 1 Karotte
  • 200g braune Champignons
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Eier
  • Sojasauce (nach Geschmack)
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Wasser im Wasserkocher erhitzen. Glasnudeln damit übergießen, mit einer Gabel lockern und etwas ziehen lassen (Packungsanweisung beachten).
  2. In einer großen Pfanne Öl erhitzen und das Hähnchen darin stark anbraten.
  3. Den Porree in Scheiben schneiden, die Champignons würfeln, die Karotte schälen und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch fein hacken.
  4. In einer weiteren Pfanne erneut Öl erhitzen. Den Knoblauch gemeinsam mit der Karotte darin anbraten. Nach ein paar Minuten das restliche Gemüse hinzugeben und mitbraten.
  5. Das Gemüse mit Sojasauce ablöschen. Den Bambus aus dem Glas hinzugeben, gern auch etwas von der Flüssigkeit.
  6. Die zwei Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Die Glasnudeln und das Hähnchen in die Gemüsepfanne geben. Alles gut umrühren. Das verquirlte Ei hinzugeben und gut vermengen. Das Ei etwas stocken lassen und alles gut würzen/abschmecken.

Guten Appetit 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s