Lass die Sonne in dein Herz

Sonne ins Herz

Jetzt ist es mittlerweile fast Mitte April – so langsam könnte man von Frühling sprechen, oder? 😉

Die Sonne spitzelt immer öfters durch die Wolkendecke, die Vögel zwitschern und stimmen zum Konzert an, die Blümchen wagen sich vorsichtig aus ihrem Winterschlaf – alles erwacht zum Leben, voller Neugier und neuer Kraft.

Das geht nicht nur den Pflanzen und Tieren so – auch wir haben wieder mehr Energie. Wir sind voller Tatendrang und in Aufbruchsstimmung. Ich sag nur Frühjahrsputz 😉

Nicht umsonst heißt es, dass sich viele im Frühling verlieben und auch sonst alles leichter fällt. Kein Wunder – die positive Stimmung der Natur überträgt sich auch auf uns und wir gehen beschwingter durchs Leben. Endlich nicht mehr trübe, graue Regentage, an denen man sich am liebsten mit einer Decke und einem Tee auf die Couch kuschelt und keinen Fuß vor die Tür setzen möchte. So gemütlich das nämlich auch mal sein kann – ich bin definitiv eher ein Fan von schönem Wetter 😉

Endlich kann ich wieder länger spazieren gehen, ohne danach mit Eiszapfen als Finger oder gefrorene Klumpen als Füßen zurückzukommen.
Endlich gibt es wieder sonnige Momente, in denen ich mich mit meinem Cappuccino bei den Außenbereichen der Cafés setzen und die Wärme im Gesicht genießen kann (von dem restlichen, in eine Decke eingewickelten und frierenden Körper mal abgesehen :-D).
Endlich habe ich wieder so richtig Lust etwas zu unternehmen!

Und genau deshalb auch der heutige Spruch von meinem Handlettering:

Lass die Sonne in dein Herz!

Denn die Natur macht alles oben genannte einfach so – ganz gleich, ob wir da mitziehen oder weiter in unserer depressiven Winterverstimmung stecken bleiben. Also lass es zu, dich von der Energie und der Schönheit des Frühlings anstecken zu lassen! 🙂 ❤

Verfasst von

Komm mit in meine bunte und chaotische Welt! Ich lass dich an meinen psychologischen Gedanken teilhaben, zeige dir mein Leben als Studentin und zeichne Handletterings was das Zeug hält. Viel Spaß auf #LyrebirdBlog :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s