Schau mal genauer hin

20140714-DSC_2682

Wie oft rennen wir durch unseren Alltag, fast blind vor all den Dingen, die uns umgehen?

Unser Fokus ständig auf die Zukunft gerichtet, auf die Berge von Aufgaben, die noch vor uns liegen. Oder wir stehen mit einem Fuß noch in der Vergangenheit, können von uns von ihr noch nicht so recht loslösen – und kommen gar nicht erst in der Gegenwart an.

Wagen wir mal ein Gedankenexperiment: Was wäre, wenn du heute – nur für einen Tag – dich vsowohl von der Zukunft etwas abwendest, als auch von der Vergangenheit etwas löst?

Was wäre, wenn du heute alles was du tust, auch mit deiner vollen Aufmerksamkeit machst? Beim Geschirrspülen das Wasser und seine Wärme wahrnimmst, beim Haare kämmen die Bürste auf der Haut spürst, beim Spazieren deine Füße bemerkst… Und vor allem: Deine Umgebung auch wirklich beachtest?

So entdeckst du Schönheit um dich herum, wie diese kleine Schwebefliege auf einer Rose auf meinem Foto oben. 🌹

Oder auch ein nettes Lächeln einer Person, die gerade an dir vorbeigeht.

Sei achtsam, im Moment, und genieße! 😍

Verfasst von

Komm mit in meine bunte und chaotische Welt! Ich lass dich an meinen psychologischen Gedanken teilhaben, zeige dir mein Leben als Studentin und zeichne Handletterings was das Zeug hält. Viel Spaß auf #LyrebirdBlog :-)

3 Kommentare zu „Schau mal genauer hin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s