Asia-Gemüse in Erdnusssauce

Asia-Gemüse in Erdnusssauce

Wird mal wieder Zeit für ein Rezept, oder? 😉
Aktuell in der Klausurenphase koche ich wirklich sehr sehr selten. Und wenn, dann soll es bitte schön schnell gehen. Und tadaaa: hier das perfekte Rezept dafür! Schnell, sättigend und einfach genial. Ich LIEBE es 😀 Lasst es euch schmecken!

Zutaten (für 2 hungrige oder 3 „normale“ Personen ;-):

  • 140g trockener Basmatireis
  • 750g TK Asia-Gemüse
  • 200g saure Sahne
  • 2 EL Erdnussmus
  • 1 EL Sojasauce
  • 2 TL Paprikapulver
  • 200ml Wasser
  • etwas Gemüsebrühepulver
  • Öl
  • 2 Hähnchenbrustfilets

 

Zubereitung:

  1. Den Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen und dann abgießen.
  2. Die Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin schön braun braten, etwas salzen.
  4. In einer weiteren Pfanne das TK-Gemüse geben und mit dem Wasser und etwas Brühe aufkochen lassen. Circa 5 Minuten köcheln lassen.
  5. Das Erdnussmus, die Sojasauce, das Paprikapulver und die saure Sahne unterrühren. Abschmecken und dann etwas einkochen lassen.
  6. Reis mit Gemüse und Fleisch auf einem Teller anrichten und dann ran an den Speck 😉

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Asia-Gemüse in Erdnusssauce

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s