Nie wieder ohne

_DSC7729.jpg

Sanftes Schnurren, liebevolle Augen, weiches Fell… Wer auch eine Katze hat, wird verstehen, wie wundervoll diese Tiere doch sind. Und lustig zugleich – unsere kleine Merle ist gerade einmal junge 7 Monate alt und noch ein richtiger Wildfang. Nichts ist vor ihr sicher – sei es Spielzeug aber auch Wassergläser. Einmal nicht hingeschaut und sie leckt genüsslich das Wasser 😀

Ich glaube ich meine nun zu wissen, wie es frischgebackenen Eltern geht. Einerseits könnte man das Kind (oder eben die Katze) würgen, wenn man mal wieder um den Schlaf gebracht wird oder das Essen/Futter verschmäht wird. Aber kaum schaut man in diese große Augen dann ist es um einen geschehen.

Da verbringe ich gut und gerne mal die halbe Nacht ohne Schlaf, nur damit sich die Kleine auch ja möglichst nah an mich herankuscheln kann und es natürlich auch gemütlich hat.

Oder aber ich renne wie bekloppt umher, nur dass sie ihrem Spieldrang nachgehen kann.

Habt ihr auch Haustiere? Ich bin überzeugt davon, egal welches Tier es ist – jeder weiß um die Zuneigung, die man ganz schnell entwickelt. Und dann geht es einfach nicht mehr ohne 😉

_DSC7743

Advertisements

4 Gedanken zu “Nie wieder ohne

    • lyrebird schreibt:

      Das stimmt, du bringst es auf den Punkt 🙂
      Es ist einfach so ein schönes Gefühl, eine Katze zu haben, die einem sogar diese Liebe ebenfalls geben kann, bedingungslos.
      Ich wünsche frohe Weihnachten! 🙂

      LG Janne

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s