Porridge mit Banane (vegan)

_DSC7685.jpg

Am liebsten starte ich mit einer leicht warmen Mahlzeit in den Tag. Gegen kein Brot auf der Welt würde ich mein geliebtes Porridge eintauschen 😉 Leicht bekömmlich und gut sättigend, bringt es mich immer hervorragend durch die erste Tageshälfte. Es lässt sich außerdem wunderbar variieren, sei es mit Banane wie hier oder Apfel – oder gleich ganz anderem Obst. Lasst eurer Kreativität freien Lauf! 🙂

 

Zutaten (für eine Person):

  • 60g Haferflocken
  • 120ml Soyadrink Vanille
  • Zimt
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 1 Banane
  • 1 Handvoll Himbeeren
  • 1 Handvoll getrocknete Cranberries
  • etwas weißes Mandelmus

 

Zubereitung:

  1. Den Soyadrink in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. In der Zeit die Banane halbieren und in kleine Stücke schneiden. Die eine Hälfte gemeinsam mit den Haferflocken einrühren und kurz köcheln lassen.
  2. Mit Zimt und Agavendicksaft verfeinern.
  3. Zum Anrichten das Porridge in eine Schüssel geben und die restliche Banane in Scheiben in die Mitte legen. Die Himbeeren und die Cranberries jeweils auf die seitlichen Flächen legen.
  4. Die Banane mit ca. einem Teelöffel weißem Mandelmus beträufeln.
  5. Und dann warm genießen! 🙂

2 Gedanken zu “Porridge mit Banane (vegan)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s