Fladenbrotecken mit Schnittlauch

DSC00372.jpg

Genug von dem Käsebrot als Brotzeit für zwischendurch? Dann her mit dem Fladenbrot! So kann Käse nämlich auch schmecken – in Kombination mit Frischkäse und Schnittlauch herrlich erfrischend.

Und es geh auch noch so einfach! Probiert es aus und lasst euch überzeugen 🙂

Zutaten (für 2 Personen):

  • 2 Tomaten
  • 2 EL Essig (z.B. Weißweinessig oder Apfelessig)
  • 1/4 Salatgurke
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 Scheiben jnuger Gouda
  • 1/2 Fladenbrot
  • 180g Frischkäse mit Joghurt

Zubereitung:

  1. Die Tomaten waschen, Stielansätze entfernen und in Scheiben schneiden. Diese mit Essig beträufeln, salzen und pfeffern. Die Gurke ebenfalls waschen und in Scheiben schneiden.
  2. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Käse eventuell entrinden.
  3. Das Fladenbrot quer halbieren und jeweils aufschneiden.
  4. Alle 4 Scheiben dick mit Frischkäse bestreichen (ca. 30g pro Scheibe).
  5. 2 Scheiben mit Tomaten, Käse und Gurke belegen, restliche Brotscheiben darauflegen und gut andrücken.
  6. Die Schnittkanten der Brote mit restlichem Frischkäse bestreichen und im Schnittlauch wenden.
  7. Entweder gleich verputzen oder für den Transport eng in Frischhaltefolie einwickeln.

Guten Hunger 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s