Saftiger Zitronenkuchen

20170320-_DSC7439

Oft sind Rührkuchen mir viel zu trocken und schlichtweg nichtssagend. Aber mit ein paar Kniffs und Tricks, lässt sich auc hein Rührkuchen wunderbar saftig zaubern. WIezum Beispiel bei diesem Zitronenkuchen. Der wurde so schnell aufgefuttert, dass ich ihn bald mal wieder backen muss 😉

Joghurt sorgt für einen saftigen Teig und die Zitronenschale macht aus dem Kuchen eine regelrechte Erfrischung. Im Sommer macht sich dieser Guglhupf ganz bestimmt hervorragend auf der Kaffeetafel! Ein schnelles, aber effektives Rezept. Probiert es aus! 🙂

 

Zutaten (für 1 Guglhupf):

  • 1-2 EL Zitronensaft
  • 1-2 Päckchen Finesse Zitronenschale
  • 200g weiche Butter
  • 250g Zucker
  • 1Päckchen Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 350g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250g Naturjoghurt
  • 1 Prise Salz
  • optional: Kuchenglasur Zitrone

Zubereitung:

  1. Die Guglhupfform fetten.
  2. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  3. Butter mit 200g Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft und – schale schaumig rühren.
  4. DIe Eier trennen und die Eigelbe ebenfalls unterrühren.
  5. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Joghurt zugeben.
  6. Das Eiweiß mit dem restlichen Zucker und dem Salz steif schlagen und unter den Teig heben.
  7. Den Teig in die Form füllen und ca. 50-60 Minuten backen – nach den ersten 30 Minuten mit Alufolie abdecken, damit er nicht zu dunkel wird.
  8. Dann vollständig in der Form auskühlen lassen und anschließend servieren (entweder zuvor noch eine Kuchenglasur darüber geben oder einfach mit Puderzucker bestäuben).

Viel Spaß! 🙂

  • Den

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s