Gebackener Schafskäse

dsc_4000

Ob auf dem Grill oder im Ofen – dieses Rezept ist ganz leicht und schmeckt durch die frischen Kräuter richtig schön mediterran.

Welche Beilage ihr zu dem Schafskäse wählt, ist ganz euch überlassen.
Ich persönlich liebe dazu einen grünen Salat sowie geröstete Baguettescheiben, auf die ihr einfach eine Knoblauchzehe reibt, etwas Olivenöl drüberträufelt und mit Salz bestreut.

Natürlich passen auch alle anderen Formen von Salaten oder Kartoffeln dazu – lasst eurer Kreativität und eurem Geschmack freien Lauf!

Zutaten (2 Portionen):

  • 200g Schafskäse
  • 200g Kirschtomaten (gerne auch mehr oder weniger)
  • Olivenöl
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Zweige Rosmarin
  • ca. 10 Blätter Basilikum
  • Alufolie

 

Zubereitung:
  1. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  2. Den Schafskäse am besten noch einmal längs durchschneiden, damit er nicht zu dick ist.
  3. Aus der Alufolie zwei „Pakete“ formen. Jeweils den Schafskäse hineinlegen.
  4. Die Kirschtomaten halbieren und ebenfalls in die Pakete legen.
  5. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Olivenöl darüber träufeln und Kräuter auf den Schafskäse legen.
  6. Die Pakete gut verschließen und dann ca. 15 Minuten im Backofen backen.

Und das wars auch schon – super einfach, super schnell, super lecker.

 

Lasst es euch schmecken!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s