Focaccia

20160826-_DSC6836.jpg

Ein Besuch von Freunden steht an? Perfekter Begleiter für euren Abend ist dieses einfache Focaccia. Würzig und herrliche saftig, lässt es sich einfach so knabbern oder dient als Sättigungsbeilage von Hauptgerichten. Bella Italia! 🙂

Zutaten für 1 Focaccia:

  • 550g Mehl
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 325ml lauwarmes Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • frischer Rosmarin
  • getrockneter Oregano
  • Meersalz aus der Mühle

 

Zubereitung:

  1. Das Mehl mit Salz, Hefe, Wasser und Olivenöl vermischen und 10 Minuten lang zu einem Teig kneten.
  2. Eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. Den Teig in eine längliche Form ziehen (ca. 20x30cm)
  4. 40 Minuten gehen lassen.
  5. Backofen auf 220°C vorheizen.
  6. Mit den Fingern kleine Vertiefungen in den Teig drücken. Olivenöl darüber teilen.
  7. 20 Minuten backen, dann mit erneut mit Olivenöl bestreichen.
  8. Rosmarin hacken und mit Oregano auf dem Focaccia verteilen.
  9. Erneut 5 Minuten backen.
  10. Das Focaccia aus dem Ofen nehmen und leicht abkühlen lassen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s