Blätterteig-Lachs-Tarte mit Feta

20170111-_DSC7114.jpg

Lust auf ein einfaches, aber raffiniertes Abendessen? Ich habe einfach mal ein paar Zutaten zusammengemixt und heraus kam diese leckere Tarte mit Lachs und Feta. Die Würze vom Fisch und Käse harmoniert perfekt mit dem zarten Blätterteig. Dazu ein grüner Salat und schon habt ihr eine vollständige Mahlzeit. Meine Idee wollte ich euch nicht vorenthalten und habe mir die Zutaten beim Experimentieren notiert 😉

Zutaten für eine Tarte:

  • 1 Packung Blätterteig (aus dem Frischeregal)
  • 3 Eier
  • 100ml Milch
  • 200g Saure Sahne
  • 30g geriebener Parmesan
  • Salz, Pfeffer, getrockneter Dill
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 200g Räucherlachs
  • 100g Feta
  • 200g Kirschtomaten

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Die Tarteform mit dem Blätterteig auskleiden (Rand bilden!) und mit mehrmals mit einer Gabel einstechen.
  3. Die Eier mit Milch, saurer Sahne und Parmesan verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Dill würzen.
  4. Die Frühlingszwiebeln in Ringe und den Lachs in Streifen schneiden. Beides unter die Eiermasse rühren.
  5. Den Feta würfeln.
  6. Die Eiermasse in die Form gießen, die Feta-Würfel gleichmäßig darauf verteilen.
  7. Die Kirschtomaten halbieren und auf der Tarte anordnen.
  8. Im Backofen (Mitte) ca. 25-30 Minuten backen, herausnehmen und etwas ruhen lassen.

Guten Hunger! 🙂

 

20170111-_DSC7095.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s