Blaubeermuffins mit Mandeln

20170109-_DSC7084.jpg

Muffins sind ein perfekter Snack in Schule, Uni oder Arbeit – ich nehme sie auch gerne als kleines Frühstück mit, wenn morgens mal wieder die Zeit fehlt. Überzeugt euch selbst von diesem schnellen und leckerem Rezept.

 

Zutaten (für 12 Muffins):

  • 300g Weizenmehl (Type 405)
  • 2 TL Backpulver
  • 125g weiche Butter
  • 180g Zucker
  • Mark von 1/3 Vanilleschote
  • 2 Eier
  • 150ml Milch
  • 250g frische oder TK-Heidelbeeren
  • 5EL Mandelblättchen

 

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Das Muffinblech mit Papierförmchen auslegen oder die Mulden fetten. Mehl und Backpulver mischen.
  2. Die Butter mit Zucker und Vanillemark cremig rühren. Erst die Eier nacheinander, dann die Milch gründlich unterrühren. Die Mehlmischung hinzufügen und zuletzt die Heidelbeeren unterheben.
  3. Den Teig gleichmäßig in die Förmchen verteilen und mit Mandeln bestreuen. Die Muffins im Ofen (Mitte) 25 – 30 Minuten backen.
  4. Herausnehmen, kurz ruhen lassen, dann aus den Mulden lösen und abkühlen lassen.

 

Lasst sie euch schmecken!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s